Wir vermieten zwei Ferienwohnungen in der unteren Etage unseres Einfamilienhauses in ruhiger, fast ländlicher Lage und von einem großzügigen, naturbelassenen Garten umgeben.

Beide Ferienwohnungen haben separate Eingänge und Sitzgelegenheiten, die zum Garten führen. Der weitläufige Garten bietet im Schatten einer großen Rotbuche die Möglichkeit zum Grillen und zum Entspannen. Für Kinder gibt es viel Platz zum Spielen und Toben, ein Trampolin sowie zwei Reckstangen.

Umgebung

In unmittelbarer Nähe unseres Hauses befindet sich der Burgwartberg. Die Grundmauern der frühmittelalterlichen Burg Thorun  sind nur noch in Form von Gräben und Wällen  zu erahnen. Der Burgwartberg lädt mit seiner umgebenden abwechslungsreichen hügeligen Landschaft, Wiesen, Bachläufen und Obstbaumplantagen zu jeder Jahreszeit zum Wandern und Entdecken ein.

Dresden ist von Freital durch den Plauenschen Grund zu erreichen, durch den sich auf etwa 3 km Länge die Weißeritz ein Tal gegraben hat. Das bis in das 19. Jahrhundert hinein schwer zugängliche Tal war bei den damaligen Künstlern, wie z.B. Caspar David Friedrich sehr beliebt. 

Im 20. Jahrhundert entwickelte sich Freital aufgrund seiner Steinkohlevorkommen zum Industriestandort. Schon Mitte des 20. Jahrhunderts wurde der Steinkohleabbau wieder eingestellt und seit dem Ende des 20. Jahrhunderts wird Freital zunehmend als Naherholungs- und Urlaubsort erschlossen. So werden auf alten Bahntrassen Fahrrad- und Wanderwege angelegt, die historische Kleinbahn durch den malerischen Rabenauer Grund bis nach Dipplodiswalde wird gepflegt und soll bis ins Erzgebirge verlängert werden, Sportmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit werden angeboten und es gibt vielfältige Einkaufsmöglichkeiten.